Radio Gong und Ray Sono bringen erstes Corporate Radio fürs Homeoffice heraus

Ein neuer Unternehmenskanal für „Wir-Gefühl“, Connect und Wertschätzung im New Normal.

Ray Sono

Lesedauer: 5 Minuten

München, 05.05.2021: Die Pandemie hat die Art und Weise, wie wir alle arbeiten, radikal verändert. Homeoffice betrifft plötzlich einen Großteil der Bevölkerung, Video-Calls und Chats bestimmen unser Sozialleben. Für Unternehmen gilt es, aufgrund der fehlenden physischen Präsenz und Nähe neue Wege zu finden, wie sie Zugehörigkeitsgefühl und Verbindung zwischen Mitarbeitern und Teams schaffen. Aus diesem Grund haben der Münchner Radiosender Gong 96.3 und der Digitaldienstleister Ray Sono Deutschlands erstes Corporate-Homeoffice-Radio gestartet.

Foto von Ray Radio in einem Smartphone im Studio von Radio Gong

Seit Kurzem wird den Ray Sono Mitarbeitern an den Standorten München, Berlin, Frankfurt und Köln sowie allen 260+ Homeoffices mit „Ray Radio“ ein neuer Kanal ans Ohr gegeben, der sie durch den Tag begleitet. „Schon immer treibt es uns, für uns selbst, aber auch für unsere Kunden digitale Ökosysteme nicht nur für die externe, sondern auch für die interne Kommunikation aufzubauen, um USPs, Missionen und Werte transportieren zu können“ erklärt Sebastian Krüger aus der Ray Sono Geschäftsleitung. Diese Ökosysteme, die bisher aus digitalen Kommunikationsplattformen, digitalen Eventplattformen oder wie mit „Ray Visions“ auch aus digitalen interaktiven Wänden in den Büros etc. bestanden, wurden nun um das Audioformat „Ray Radio“ erweitert.

 

Es gibt vorgefertigte Inhalte, die Radio Gong 96.3 als Sender in diesem Webradio anbietet. Außerdem wurden verschiedene inhaltliche Bausteine individuell und unternehmensspezifisch erarbeitet. Im Fall von Ray Radio sind neben dem Musikmix und den gemeinsam mit Radio Gong 96.3 produzierten Jingle-Sets, die 24/7 laufen, Montag bis Freitag unter anderem auf Sendung: Ray Sono Updates aus dem Unternehmen, Better Work-Lifehacks von Mitarbeitern zu den Themen Gesundheit und Ergonomie, der Ray Sono-Musikwunsch mit Audiogruß, der täglich anmoderierte Aufwacher sowie der Rausschmeißer am Freitag um 17 Uhr, der das Wochenende musikalisch einläutet. Über das firmeninterne Intranet können Mitarbeiter den Sender via Stream zu Hause im Office empfangen.

Ray Radio im Homeoffice

Mit einem Programm aus Beiträgen von Kollege zu Kollege, Musik und Unternehmens-News schaffen wir so eine weitere gemeinsame Klammer jenseits unserer Calls und Chats in Microsoft Teams“, fasst Sebastian Krüger zusammen. Die ersten Erfahrungen und das Feedback sind überragend, die Ray Sono Mitarbeiter haben Spaß dabei, aktiv das Programm mitzugestalten, und das Gemeinschaftsgefühl im New Normal wird gestärkt.

 

Wir freuen uns, dass wir mit Ray Sono gemeinsam die Idee so unkompliziert und agil entwickeln konnten“, erklärt Johannes Ott, Geschäftsführer Radio Gong 96.3. Es gibt übrigens keinerlei Einschränkung in Bezug auf die Branchen, für die ein solches Corporate Radio geeignet ist. „Alle Firmen, die ihre Mitarbeiter über diesen sehr emotionalen Kanal im Homeoffice erreichen wollen, sollten sich mit dem Thema Homeoffice-Radio beschäftigen“, so Johannes Ott weiter.

 

Das neue Produkt ist am Puls der Zeit, denn auditive Medien sind nicht erst seit Clubhouse wieder stark gefragt. Aktuell ist Radio Gong 96.3 bereits mit einigen Unternehmen in Gesprächen, die großes Interesse am Homeoffice-Radio haben.

Über Radio Gong 96.3

Radio Gong 96.3 war als erster privater Radiosender 1985 auf Sendung. Der Sender ist laut aktueller Funkanalyse Bayern 2020 der meistgehörte Radiosender in der Metropolregion München und ist gleich dreimal in Folge mit dem Deutschen Radiopreis (2017, 2018, 2019) ausgezeichnet worden.

Über Ray Sono

Ray Sono, gegründet 1992, gestaltet die digitale Welt von Unternehmen und Organisationen unterschiedlichster Größen und Branchen. Lokal, national und global. Im Zusammenspiel von Strategie, Konzept, Design und Technologie setzt der Digitalexperte ambitionierte Ideen in greifbare digitale Inhalte, Produkte und Services um. Diese entwickelt Ray Sono im digitalen Ökosystem seiner Kunden laufend weiter und sichert einen reibungslosen Betrieb. Ray Sono zählt führende Marken wie Audi, Austrian Airlines, Bayern Tourismus, BMW, BRITA, Bosch, BSH Hausgeräte, Deutsche Bahn, Linde, MAN, McDonald’s, Miles & More, National Geographic Deutschland, Voith, WMF, Zeppelin zu seinen Kunden.

Neben dem Standort in München unterhält Ray Sono ein Product & Service Design Lab in Berlin und ein weiteres Büro in Frankfurt am Main sowie in Köln. Weitere Informationen: www.raysono.com

Willst du noch mehr über Ray Sono erfahren? Get in touch!

Willst du noch mehr über Ray Sono erfahren? Get in touch!

Nancy Forner
Marketing & Communications
Hier Kontakt aufnehmen

Weitere Stories