Ray Sono erweitert Führungsteam – Sebastian Krüger und Ilona Kühn steigen in die Geschäftsleitung auf

München, 26.02.2020. Einer der führenden Dienstleister für Digitalisierung, Ray Sono, erweitert sein Executive Committee. Sebastian Krüger und Ilona Kühn verstärken ab sofort die Ray Sono Geschäftsleitung. Beide Digital-Spezialisten kommen aus den eigenen Reihen und verantworten zwei immer zentraler werdende Portfolio-Schwerpunkte des mehr als 250 Mitarbeiter starken Unternehmens: Digitale Produkt- & Serviceentwicklung sowie das Management komplexer digitaler Ökosysteme.

Dieser Schritt ist für Ray Sono hinsichtlich der wachsenden Komplexität und Anforderungen als Wegbereiter und Wegbegleiter für die Digitalisierung namhafter Kunden wie zum Beispiel Deutsche Bahn, MAN, Miles & More und Voith konsequent. „Unternehmen brauchen neue digitale Handlungsfelder. Haben aber oftmals Probleme, Potenziale zu heben, Ansätze und Ideen im Tagesgeschäft umzusetzen, um ihr Business digital voranzubringen und auch den Betrieb sicherzustellen“, beschreibt Ray Sono Vorstand Thomas Helbing das Dilemma vieler Unternehmen. Ray Sono führt seine Kunden ganzheitlich durch die vielfältigen Herausforderungen. „Wir bringen Digitalisierungsstrategien mit unseren Kunden auf die Straße – angefangen bei der innovativen Ideenfindung, dem Durchdenken von Problemlösungen über die Umsetzung erster Thesen und den Proof bis hin zum operativen Management. Und wir helfen auch dabei, differenzierte Operations-Fähigkeiten im Unternehmen selbst aufzubauen“, so Helbing weiter.

Ilona Kühn und Sebastian KrügerSteigen in die Geschäftsleitung von Ray Sono auf: Ilona Kühn und Sebastian Krüger (v.l.). Sie bilden mit den drei Vorständen Thomas Fehr, Thomas Helbing und Nicolas Escherich das Ray Sono Executive Committee.
 

Sebastian Krüger verantwortet seit 2017 das Product & Service Design Lab von Ray Sono in Berlin. Der 37-jährige Business-Stratege mit Corporate-Erfahrung setzt neue Impulse für Neu- und Bestandskunden und entwickelt digitale Services und Produkte in gemischten Teams – an allen Standorten von Ray Sono. „Dabei verlieren wir die Umsetzung der digitalen Lösungen nie aus dem Auge und denken dies von Anfang an mit – aus meiner Sicht ein fundamentaler Baustein, um Innovationen in Unternehmen zu treiben und auch erfolgreich zu implementieren“, betont Krüger. Vor seinem Wechsel zu Ray Sono war der Digital-Experte unter anderem Vice President futureLAB & TV 3.0 bei ProSiebenSat.1.

Ilona Kühn ist seit 19 Jahren fester Bestandteil des Münchner Headquarters. Mit ihrem Team betreibt sie eng verwoben mit den Ray Sono Kunden erfolgreich die digitalen Ökosysteme führender Unternehmen wie Austrian Airlines, McDonald’s und Miles & More. „Wir stellen den kompletten internationalen laufenden Betrieb sicher – planen, steuern, skalieren global, pflegen, messen, optimieren – und entwickeln dabei auch laufend hinsichtlich Content und Customer Experience weiter, um ein ganzheitliches Marken- und Kundenerlebnis sicherzustellen“, erklärt Kühn. Zudem werden weitere Account-Teams operativ rund um Content Creation und Distribution begleitet, u. a. BSH Hausgeräte und Linde. Die 43-Jährige hat als Managing Partner diesen Business-Schwerpunkt in den vergangenen Jahren aufgebaut, entscheidend vorangetrieben und zukunftsweisend gestaltet.

„Wir freuen uns sehr über die Verstärkung unseres Executive Committee“, sagt Ray Sono Vorstand Thomas Helbing. „Ilona und Sebastian leben und verkörpern das THINK.DO.LOVE.-Mindset von Ray Sono in Perfektion. Sie stehen für unsere Überzeugung, dass intelligentes, tiefes Nachdenken (THINK), der konsequente Zug zur Umsetzung (DO) und die Leidenschaft in allem was man tut (LOVE), den Unterschied machen und ergänzen die Geschäftsleitung ideal.“

Ansprechpartner: Lena Klupp
Marketing und Communications:

Lena Klupp

Office: +49 30-311 75 16-31
E-Mail: lena@raysono.com

Über Ray Sono

Ray Sono, gegründet 1992, gestaltet die digitale Welt von Unternehmen und Organisationen unterschiedlichster Größen und Branchen. Lokal, national und global. Im Zusammenspiel von Strategie, Konzept, Design und Technologie setzt der Digital-Experte ambitionierte Ideen in greifbare digitale Inhalte, Produkte und Services um. Diese entwickelt Ray Sono im digitalen Ökosystem seiner Kunden laufend weiter und sichert einen reibungslosen Betrieb. Ray Sono zählt führende Marken wie Audi, Austrian Airlines, Bayern Tourismus, BMW, BRITA, BSH Hausgeräte, Deutsche Bahn, Hilti, Linde, MAN, McDonald’s, Miles & More, National Geographic Deutschland, ProSiebenSat.1, ZEISS, Zeppelin zu seinen Kunden.

Im Jahr 2017 ist der weltweit agierende Technologiekonzern Voith eine strategische Partnerschaft mit Ray Sono eingegangen. Die Unternehmen bauen gemeinsam einen neuen Geschäftsbereich für industrienahe Digitalisierungslösungen unter dem Dach von Ray Sono auf. In Ergänzung zum Kerngeschäft hat sich Ray Sono über die Kooperation als digitaler Industrie-Dienstleister am Markt positioniert und reichert traditionelle um digitale Kompetenzen an.

Neben dem Standort in München unterhält Ray Sono ein Product & Service Design Lab in Berlin und ein weiteres Büro in Frankfurt am Main. Weitere Informationen: www.raysono.com