Ray Sono mit Digital Trend Lounge
auf der ITB 2015

Ray Sono mit Digital Trend Lounge auf der ITB 2015Vom 4. bis 6. März 2015 wird Ray Sono bereits zum sechsten Mal auf der ITB in Berlin mit der Digital Trend Lounge vertreten sein, in der alle Interessenten, Kunden und Partner herzlich eingeladen sind.

Wie gewohnt diskutieren wir hier wieder aktuelle Themenschwerpunkte von besonderer Relevanz für die Branche – dieses Jahr unter der Überschrift „KPI-orientierte digitale Kanäle“ mit folgenden zwei Kernthemen:

1) Wirkungsvolles Management moderner digitaler Ökosysteme

2015 steht der touristische Online-Vertrieb mehr denn je vor der Herausforderung, die eigenen Kommunikationskanäle gewinnbringend und smart miteinander zu vernetzen. Es geht dabei um mehr als das Erfüllen von Styleguide-Vorgaben (designorientierte Konzeption), sondern um das Performance-getriebene Gestalten idealer Online-Prozesse (KPI-orientierte Konzeption).

Ziel: Das nahtlose Nutzererlebnis des Kunden bei gleichzeitiger Verfolgung der gesetzten KPI-Ziele. Diese konsequente Ausrichtung bedeutet ein Umdenken im Management der digitalen Ökosysteme – sowohl für Online-Verantwortliche als auch Agenturen: Ablauf, Organisation und Zusammenarbeit aller Akteure muss immer wieder neu gedacht werden.

Vortrag hierzu in unserer Lounge am Donnerstag, den 05. März 2015, 15:00 – 15:45 Uhr

ProSiebenSat1MediaAGSebastian Krüger
Vice President futureLAB & TV 3.0
ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Im futureLAB von ProSiebenSat.1 werden Trends beobachtet, innovative Konzepte und Formate erarbeitet und 360 Grad für sämtliche Plattformen (TV, Web, Mobile sowie Social Media) umgesetzt. Der Vortrag behandelt Insights zur Gründung des Labs, seiner Rolle im Innovations- und Produktprozess von ProSiebenSat.1 und erläutert, wie die Ergebnisse in den laufenden Betrieb überführt werden

2) Performance-orientierte Ausgestaltung digitaler Kanäle am Beispiel des Social Customer Relationship Managements (sCRM) bei BMW

Zentraler Erfolgsfaktor der KPI-orientierten Ausgestaltung digitaler Kanäle ist es, die übergreifende Zielorientierung auf jeden einzelnen Kanal herunterzubrechen und täglich operativ zu steuern.

Diese Ausrichtung wirkt meist sehr direkt – sowohl auf Inhalte als auch auf Funktionen, die Motivation in den Teams steigt unmittelbar, Budgets können wesentlich zielgerichteter eingesetzt werden und Auswirkungen auf die KPIs lassen sich schnell messen.

Vortrag hierzu in unserer Lounge am Mittwoch, den 04. März 2015, 13:30 – 14:15 Uhr

BMWNicolas Escherich
Managing Partner
Ray Sono AG

Brand Communication meets Lead Engine: Die konsequente Nutzung der BMW Social Media-Kanäle stärkt längst mehr als nur das Markenimage. Sie ist ein unverzichtbarer integrativer Bestandteil der Verkaufsförderung und Lead-Generierung geworden. Dazu bedarf es einer konsequenten KPI-Orientierung und eines darauf ausgerichteten Redaktionskonzepts. Der Vortrag öffnet einen Blick hinter die Kulissen.

Sie wollen uns in Berlin besuchen? Sehr gerne! Eine Terminabsprache unter +49 89 74646-0 oder per E-Mail an itb@raysono.com erleichtert uns die Planung.

Ansprechpartner: Lena Klupp
Marketing:

Lena Klupp

Office: +49 89-746 46-473
E-Mail: lena@raysono.com