Ray Sono gewinnt Digital-Etat von McDonaldʼs Deutschland

Ray Sono gewinnt Digital-Etat von McDonald´s DeutschlandNeugeschäft nach Pitch-Gewinn: Ray Sono verantwortet ab sofort den Digital-Etat von McDonaldʼs Deutschland. Dabei ist Ray Sono für den technischen Betrieb, die laufende Betreuung, den Ausbau und die Optimierung der responsiven Website www.mcdonalds.de, aller Microsites sowie Apps zuständig. Die Aufgabe ist es unter anderem, die zahlreichen laufenden Kampagnen des Unternehmens, von denen es pro Jahr über 50 in unterschiedlicher Ausprägung gibt, digital zu entwickeln und zum Teil Dachkampagnen digital zu verlängern.

Hierbei kommen effiziente Arbeitsabläufe zum Tragen, die sich bei der Betreuung großer Brands in unterschiedlichen digitalen Kanälen bewährt haben. Nach dem Neugewinn des Kunden ist es eine besondere Herausforderung für das Team, sich innerhalb kürzester Zeit in das laufende digitale Ökosystem von McDonaldʼs einzuarbeiten und eine saubere Übergangsphase zu garantieren.

Wir freuen uns, mit McDonaldʼs Deutschland einen Kunden in der Gastronomie mit Headquarters in unmittelbarer Nähe gewonnen zu haben, der uns die Führung seiner digitalen Kommunikationskanäle anvertraut, sagt Nicolas Escherich, Managing Partner, der bei Ray Sono den Etat verantwortet. 

McDonaldʼs zählt in Deutschland mit knapp 70.000 Mitarbeitern in über 1.200 Filialen zu einem der größten Franchise-Unternehmen und ist weltweit die umsatzstärkste Restaurant-Kette.

Ansprechpartner: Lena Klupp
Marketing:

Lena Klupp

Office: +49 89-746 46-473
E-Mail: lena@raysono.com