Kunde: Deutsche Bahn

Ray Sono arbeitet seit 2004 erfolgreich als Strategie- und Usability-Experte an den digitalen Herzstücken der Bahn. Im Rahmen des Digital-Etats für die DB haben wir unter anderem den persönlichen Kundendialog auf diversen Kanälen etabliert, die User Experience auf bahn.de oder Inside Bahn entscheidend mitgestaltet sowie beim Aufbau der Zentralredaktion strategisch und operativ mitgewirkt.

Social Content Hub inside.bahn.de

Social Content Hub inside.bahn.de

Strategie, Idee, Konzept, Design und technische Implementierung des Social Content Hubs inside.bahn.de

Aufsetzen des Redaktionskonzepts inkl. Storytelling, Content Formate, Redaktionsplan, etc.

Aufbau und Schulung der DB Redaktion plus operativer Support im Content Design

Laufende Betreuung und kontinuierliche Weiterentwicklung hinsichtlich Konzept, Design, Content, Technik und Sicherstellung des laufenden Betriebs

Ziel: Erhöhung der sozialen Kanal-Reichweite von Earned Media in Owned Media


Weitere Details in unseren News

Content-Strategie Online-Vertrieb 

Content Strategie Online Vertrieb

Strategische Bewertung von existierenden Content-Typen und des digitalen Portfolios entlang der Customer Touchpoints; Entwicklung eines übergreifenden Kundenleitbilds und von Content-Leitlinien sowie Definition von konkreten Handlungsfeldern

UX Governance

UX Governance

Entwicklung eines zentralen UX-Teams im DB Vertrieb mit UX-Kollaborationsebene, um ganzheitliche Kundenbetrachtung (Omnichannel) abteilungsübergreifend zu etablieren und die operative Umsetzung einer neuen UX-Vision sicherzustellen: Prozesskonzepte, Aufbau des UX Guidebooks in Frontify, Kommunikationskonzept und -durchführung, Teamaufbau und konstanter Teil des integrierten Teams.

www.bahn.de

Twitter- und Facebook-Dialog-Kanäle

Twitter und Facebook Dialog-Kanäle

Aufbau der Twitter- und Facebook-Dialog-Kanäle der Deutschen Bahn, Gestaltung von Abstimmungs- und Freigabe-Prozessen, Schulung von Mitarbeitern für die Kanal-Betreuung, Entwicklung von Guidelines, Beratung bei Eskalationen, laufendes Monitoring

twitter.com/db_bahn    
facebook.com/dbbahn