Virtuelle Wiesn mit Gstanzl-Parade vor Ort: Ray Sono setzt für Lufthansa die Microsite zum Oktoberfest 2011 um

Virtuelle Wiesn mit Gstanzl-Parade vor Ort: Ray Sono setzt für Lufthansa die Microsite zum Oktoberfest 2011 umFeiern, ohne vor Ort zu sein: Menschen aus der ganzen Welt können, wie bereits im vergangenen Jahr, gemeinsam mit Freunden das Oktoberfest unter www.lufthansa.com/oktoberfest erleben. Die von Ray Sono für Lufthansa in zehn Sprachen umgesetzte „virtuelle Wiesn“ bietet viele neue Besonderheiten. Highlight ist die Verbindung von Web und dem Geschehen vor Ort: Professionelle bayerische Musiker singen ausgewählte Textvorschläge der Nutzer in Reimform live in München als bayerisches Gstanzl. Social Media-Kanäle wie Facebook und Foursquare sind direkt in die Aktionen integriert.

Die von Ray Sono für Lufthansa aufwändig gestaltete Micrositewww.lufthansa.com/oktoberfest bietet Menschen rund um den Globus die Möglichkeit, das Münchner Oktoberfest gemeinsam mit Freunden auch aus der Ferne zu erleben.

Mittelpunkt des virtuellen Oktoberfestes ist das Lufthansa Festzelt, in das jeder Besucher seine Freunde über Facebook Connect einladen kann.

Freunde, die über Facebook verknüpft sind, sitzen so mit ihrem Profilbild erkennbar am selben Tisch und zeigen sogar Flagge – ganz im Sinne des internationalen Flairs. Durch die technische Integration von Facebook ist es unter Freunden weltweit möglich, virtuell miteinander anzustoßen und dabei Textbotschaften auszutauschen.

Das Konzept von Ray Sono stellt 2011 als Highlight ein „echtes“ Musikanten-Duo, dass durch musikalische Darbietungen, traditionelle bayerische Gstanzl, für Wiesn-Stimmung der besonderen Art sorgt. Die Textvorlagen liefern hierfür die Nutzer im Web, indem sie persönliche Oktoberfest-Grüße als Gstanzl-Text vorschlagen. Über ein User-Voting werden alle 48 Stunden die besten Vorschläge bestimmt und vom Gstanzl-Profi Hubert Mittermeier („Erdäpfekraut“) auf dem Oktoberfest im Schönheitsköniginnenzelt auf Deutsch und Englisch live gesungen.

„Wir freuen uns darüber, das virtuelle Festzelt erstmals mit einer Musik-Bühne vor Ort verknüpfen zu können: Im Web laufen abwechselnd jeweils die beliebtesten Gstanzl der Nutzer und die Besucher vor Ort erleben regelmäßig die Live-Acts hautnah“, so Bastian Beyer, Projektleiter bei Ray Sono.

Um es auf die vorderen Plätze zu schaffen, müssen die Bewerber mit ihrer Gstanzl-Einreichung möglichst viele Rosen sammeln. Diese gibt es für jeden „Mag ich!“-Klick anderer Besucher. Des Weiteren gibt es Sonderaktionen, um an mehr Rosen zu gelangen. Darüber informieren sowohl ein Newsfeed auf der Seite, als auch der offizielle Lufthansa Blog auf www.lufthansa.tumblr.com

Für die Verfasser der beliebtesten Gstanzls vergibt Lufthansa im Aktionszeitraum Flug- und Sachpreise.

Das Lufthansa Oktoberfest sieht auch eine mobile Komponente vor. Nutzer, die sich mit ihrem Smartphone über Foursquare, einem Location Based Services Dienst, im Aktionszeitraum einchecken, bekommen den von Ray Sono entworfenen offiziellen Wiesn-Badge 2011 in Form eines Wiesn-Herzens als virtuelles Souvenir sowie einen Fluggutschein von Lufthansa.

Das Besondere: Zu den relevanten Orten zählen dieses Jahr nicht nur das Münchner Oktoberfest, sondern alle deutschen Restaurants, Bier-Bars und über 500 weltweit stattfindende Oktoberfeste. Infos und Tipps hierzu sind auf der Microsite zu finden.

Schon 2010 brachte Ray Sono im Auftrag von Lufthansa gut 75.000 begeisterte Teilnehmer virtuell unter www.lufthansa.com/oktoberfest auf das größte Volksfest der Welt.

Das Lufthansa Oktoberfest läuft vom 17. September bis zum 3. Oktober 2011.

www.lufthansa.com/oktoberfest
Projekt-Film
Die Kampagne - erklärt als Gstanzl
Making-of-Film der Gstanzl Parade

Awards

Annual Multimedia Award 2013

Annual Multimedia Award 2013

Kategorie Social Media 

International Eyes & Ears Awards 2012

International Eyes & Ears Awards 2012

Kategorie Best content-related social media presence 

Best of Social Media Award 2012

Best of Social Media Award 2012

Kategorie Beste Social Media-Kampagne / Aktion

Ansprechpartner: Lena Klupp
Marketing und Presse:

Lena Klupp

Office: +49 (89) 746 46-473
E-Mail: lena@raysono.com